Problemlösung und Entscheidungsfindung - Die Rolle der richtigen Kommunikation

Kontakt

Name

Vera Sevenich

Organisatorischer Kontakt

Telephone

workPhone
+49 241 80 96880

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Kommunikation und Zusammenarbeit, Methodische und persönliche Kompetenz
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Persönliche Entwicklung fördern
Anbieter:
Aus- und Fortbildung
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Erläuterung

Im angebotenen Seminar sollen die Teilnehmenden Methoden und Techniken der Problemanalyse und -bewertung erlernen. Dabei werden Techniken an die Hand gegeben, mit denen Sie Problemintensitäten bewerten können und die Ihnen helfen in schwierigen Situationen zu Entscheidungsfindungen zu kommen. Außerdem werden Techniken zum Bewerten von Optionen vorgestellt, welche bei Entscheidungsprozessen zur Entscheidungsfindung beitragen.

Wichtige Inhalte des Seminars sind neben dem Erlernen von Modellen und Techniken auch die Erarbeitung von angemessener Kommunikation in Problem- und Entscheidungsprozessen. Die Teilnehmer/innen sollen im Seminar ihr eigenes Kommunikationsverhalten (verbal und non-verbal) reflektieren und erfolgreiche Strategien zur Problemlösung und Entscheidungsfindung bis hin zur Deeskalation erlernen, analysieren und bewerten.

Dabei sollen die Teilnehmenden unterschiedliche Konfliktarten und -ebenen kennenlernen und in der Bearbeitung von Fallstudien ihr Verhalten in der Entscheidungsfindung ausprobieren. Außerdem sollen Verhaltensmuster in Problemsituationen zur Entscheidungsfindung vorgestellt und praktisch diskutiert werden (Rückzug, Durchsetzung, Anpassung, Delegation, Kompromiss, Konsens/Zusammenarbeit)

Ziel

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können die Teilnehmenden:

  • Verschiedene Techniken und Methoden zur Bewertung und Analyse von Problemen kennen und anwenden

  • Methoden und Techniken zum Umgang mit Problemen und Konflikten unterscheiden und situationsgerecht anwenden

  • Verschiedene Techniken und Methoden der Entscheidungsfindung kennenlernen und ausprobieren

  • In Konflikt- und Problemsituationen angemessen reagieren und mit angemessenen Techniken zu erfolgreicher Entscheidungsfindung beitragen

  • Ihr eigenes kommunikatives Handeln reflektieren und mit geeigneter Kommunikation zur Deeskalation beitragen

Methoden

  • Interaktiver Vortrag

  • Fallstudien und praktische Übung

  • Selbstreflexion

  • Offenes Feedbackgespräch

Zielgruppen

Beschäftigte in Technik und Verwaltung

Termine

Nummer:2019-ALG-152
Datum:04.11.2019 bis 05.11.2019
08:30 - 16:00
Kursleitung:Dr. Axel Minten
Ort:

SuperC, Templergraben 57, Raum 1.29/1.30

Teilnehmer:9 bis 15
Anmeldung:
...
Mit RWTH-Kennung (TIM)

Ohne RWTH-Kennung (TIM) bitte über organisatorischen Kontakt
Anmeldezeitraum:

bis 29.07.2019