Herzlichen Glückwunsch an Heidi Höck zur erfolgreichen Verteidigung!

28.02.2020
 

Wie freuen uns zu verkünden, dass Heidi Höck um 14. Februar ihre Dissertation in Anwesenheit von Familie, Freunden und Kollegen erfolgreich verteidigt hat.

Ihre Dissertation trägt den Titel „Entwicklung von maßgeschneiderten Lipasen für verbesserte Oberflächenbindungs- und Polymerisationsanwendungen durch gelenkte Evolution“. Aus Heidis Doktorarbeit sind zwei Publikationen hervorgegangen: “Catalyzed Conversion of ε-Caprolactone in Aqueous Medium. Part 1: Immobilization of CaLB to Microgels” and “Comparison of Candida antarctica Lipase B Variants for Conversion of ε-Caprolactone in Aqueous Medium—Part 2”.

Heidi war Mitglied der Abteilung der Computational Biology.

Die gesamte AG Schwaneberg gratuliert Heidi zur Verteidigung und wünscht ihr alles Gute für die Zukunft!