Kombinatorische InVitroFlow-gestützte Mutagenese (CombIMut) führt zu einer 41-fach verbesserten CelA2-Cellulase

19.05.2022
 

Herzlichen Glückwunsch Georgette Körfer und Volkan Besirlioglu zu ihrer Publikation!

Die Kombination von Methoden zur Generierung von Diversität und Ultrahochdurchsatz-Screening-Technologien (uHTS) ist ein wesentlicher Faktor für die effiziente Erforschung des natürlichen Sequenzraums und die Aufklärung der Struktur-Funktions-Beziehungen von Enzymen. In dieser Studie wurde ein Durchflusszytometer gestütztes Ultrahochdurchsatz-Screening mit einer zellfreien Kompartimentierungstechnologie unter Verwendung von Doppelemulsionen (InVitroFlow) kombiniert, die eine Analysekapazität von bis zu 107 Ereignissen pro Stunde bietet. Die InVitroFlow-Technologieplattform wurde für die Erforschung der natürlichen Vielfalt von Aminosäuren mit einer Abdeckung von mehr als 95 % bei gleichzeitiger Sättigung durch OmniChange an vier rational ausgewählten Positionen der CelA2-Cellulase validiert. Das Screening von mehr als 36 Millionen Ereignissen ergab eine signifikant verbesserte Cellulase-Variante CelA2-M3 mit einer 8-fachen Steigerung der spezifischen Aktivität im Vergleich zur parentalen Variante CelA2-H288F und einer 41-fachen Steigerung der spezifischen Aktivität im Vergleich zur Wildtyp CelA2 für das Substrat 4-Methylumbelliferyl-β-D-Cellobiosid.

Diese Arbeit wurde durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Programms Basistechnologien für die nächste Generation biotechnologischer Prozesse (FKZ 031A571A) finanziell unterstützt.

Zugang zu der Publikation finden Sie unter Publikationen und Patente und unter

Körfer, G., Besirlioglu, V., Davari, M. D., Martinez, R., Vojcic, L., and Schwaneberg, U. (2022), Combinatorial InVitroFlow-assisted mutagenesis (CombIMut) yields a 41-fold improved CelA2 cellulase. Biotechnol. Bioeng. Accepted Author Manuscript. https://doi.org/10.1002/bit.28110

  Übersicht über das Screening-Prinzip unter Verwendung der InVitroFlow-Technologieplattform. © Wiley Periodicals LLC. Übersicht über das Screening-Prinzip unter Verwendung der InVitroFlow-Technologieplattform.