BioTransPol Konferenz in Köln

04.04.2022
 

Die EFB-Abteilung Biokatalyse und die EFB-Abteilung Biobasierte Materialien freuen sich, Sie zur Konferenz Biocatalysis for the Biological Transformation of Polymer Science einladen zu können. Die Veranstaltung findet vom 27. bis 29. Juni in Köln, Deutschland, im Cologne Marriott Hotel im Zentrum der Stadt statt. Unser Ziel ist es, die Konvergenz der Disziplinen Biokatalyse und Polymerwissenschaften zu fördern, um mögliche Lösungen für die globalen und sozio-ökologischen Herausforderungen unserer Gesellschaft aufzuzeigen und zu diskutieren, um eine nachhaltigere Kreislaufwirtschaft und eine grünere Zukunft zu erreichen. Das Format fördert die Interaktion zwischen renommierten Wissenschaftlern und führenden Experten in den Bereichen und bietet Nachwuchswissenschaftlern ein Forum für den Austausch ihrer neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse. Neben Fallstudien aus EU-geförderten Projekten will die Konferenz aufzeigen, wie die Industrie mit der Bioökonomie umgeht, und wertvolle Einblicke in die entstehende und wachsende Startup-Landschaft geben. Die Konferenz bietet ein breit gefächertes Forum mit eingeladenen Vorträgen über Polymerbausteine aus nachwachsenden Rohstoffen, die Entdeckung von Enzymen und Mikroben für die Polymersynthese und den Polymerabbau, Glykopolymere und ihre Anwendungen, Biokatalyse und das computergestützte Verständnis der Interaktion zwischen Polymeren und Enzymen sowie Plenarvorträge von renommierten Wissenschaftlern. Neben den eingeladenen Vorträgen begrüßt der Ausschuss alle Wissenschaftler aus dem akademischen Bereich und der Industrie, die Kurzfassungen einreichen und ihre originellen Forschungsarbeiten vorstellen möchten.

Link: https://www.efbiotechnology.org/polymerscience

  BioTransPol Banner © EFB/biotec   BioTransPol Banner Abstracteinreichung © EFB/biotec