Herzlichen Glückwunsch an Francisca Contreras Leiva zur erfolgreichen Verteidigung!

30.03.2022
  Personen überreichen Doktorhut. © Bio VI Francisca erhält den Doktorhut.

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass Francisca Contreras Leiva ihre Doktorarbeit im Beisein von Familie, Freunden und Kollegen erfolgreich verteidigt hat.

Ihre Doktorarbeit trägt den Titel "Cellulase protein engineering towards improved thermostability". Während ihrer Doktorarbeit forschte Francisca an der Erweiterung des Wissens über die Strukturelemente, die die Thermostabilität der Endoglucanase PvCel5A bestimmen, und daran, wie diese Elemente mit Hilfe von computerbasierten Berechnungsstrategien effizienter gestaltet werden können, um den Abbau von Lignozellulose-Biomasse zu verbessern.

Franciscas Doktorarbeit führte zu drei Publikationen: Engineering Robust Cellulases for Tailored Lignocellulosic Degradation Cocktails, KnowVolution of a GH5 Cellulase from Penicillium verruculosum to Improve Thermal Stability for Biomass Degradation, und Can Constraint Network Analysis guide the identification phase of KnowVolution? A case study on improved thermostability of an endo-β-glucanase.

Francisca war Teil der Abteilung für Computational Biology und hat ihre Doktorarbeit unter der Leitung von Dr. Mehdi D. Davari und Prof. Ulrich Schwaneberg angefertigt. Die gesamte Schwaneberg-Gruppe gratuliert Francisca zu ihrem Erfolg und wünscht ihr alles Gute für ihre Zukunft.

  Professor und Studenten mit Doktorhut. © Bio VI Von links nach rechts: Ulrich Markel, Francisca Contreras, Ulrich Schwaneberg.